top of page

"Mehr Grün oder mehr Baustellen für Basel?" Interview mit Hansjörg Wilde im Radio Basilisk

Am Sonntag stimmt das Basler Stimmvolk über die beiden Stadtklima-Initiativen ab. Während Befürworter das Potenzial einer grüneren Stadt sehen, sind die beiden Initiativen für die Gegner zu radikal. Manuela Frey & Nicola Schnell 20.11.23 (Radio Basilisk)



Während 10 Jahren soll pro Jahr 1 % der Basler Strassenfläche umgestaltet werden. Diese Flächen sollen begrünt werden, zudem soll mehr Platz für ÖV, Veloverkehr und Fussgänger geschaffen werden. Diese Forderungen stellen die beiden Stadtklima-Initiativen, über die am Sonntag abgestimmt wird.


Die beiden Stadtklima-Initiativen tragen einen wichtigen Teil dazu bei, die hoch gesteckten Klimaziele bis 2030 zu erreichen. Die Befürworter sehen für das Gewerbe eine Chance, da ein grünes Basel mehr Leute in die Stadt lockt.


bottom of page